Battle of Malta Poker Turnier

Malta ist eine europäische Metropole für Casinos. Auf der kleinen Mittelmeerinsel befinden sich neben den vier großen lokalen Casinos unzählige online Casinos.

Da das Turnier in Deutschland noch relativ unbekannt ist, möchte ich euch ein wenig auf das attraktive Turnier aufmerksam machen.

Einmal im Jahr richtet das Olympic Casino Malta das beliebte Turnier in Malta aus.Vom 15.10. bis zum 22.10.2019 findet das Battle of Malta (BoM) bereits zum Achten mal statt. In diesem Jahr werden ähnlich wie im vergangenen Jahr mehr als 2000 begeisterte Pokerspieler aus 50 verschiedenen Ländern auf der Sonneninsel im Mittelmeer erwartet. In den vergangenen Jahren konnten Teilnehmerzahl und dementsprechend auch der Preispool stetig erhöht werden.

Am Ende wird sich zeigen, ob das Battle of Malta in diesem Jahr auch wieder einen Rekord aufstellen kann.

Im letzten Jahr waren insgesamt 1.850.760€ im Preispool, garantiert waren 1.000.000 bei einem Buy-in von 500+50€ Das Battle of Malta wird folglich immer größer und attraktiver. Ein re-Buy ist nicht möglich.

Das Battle of Malta Turnier wird wieder mal in den tollen Räumlichkeiten des InterConti Hotels ausgetragen, unserer Meinung nach, ist das InterConti Hotel das hochwertigste und professionellste Hotel auf der 500.000 Seelen Insel. Die Einrichtung und die Dealer des Casinos wirken durchdacht und einladend, so macht Poker spielen Spaß!

Über das beliebteste Kartenspiel der Welt haben wir die Geschichte und Ablauf des Spiels hier einen Artikel für euch geschrieben.

888 Poker ist Sponsor des Battle of Malta

Viele Spieler von 888Poker konnten sich über Setellites für das Battle of Malta qualifizieren. Auf der bekannten Poker Website hat es verschiedene Turniere gegeben. Die Gewinner von diesen konnten sich folgende attraktive Pakete sichern:

  • 550 € Buy-in für die Hauptveranstaltung
  • Kosten für die Anreise
  • 4 Übernachtungen im 5-Sterne InterContinental Hotel
  • Tägliches Buffet
  • Tickets zur VIP Party

Malta

Es lohnt sich unserer Meinung nach in jedem Fall einmal sein Glück beim all Jährigen Battle of Malta zu versuchen. Die Insel ist wunderschön und das Turnier ist reizvoll. Im Jahre 2017 gewann ein Hobby Pokerspieler. Im Jahre 2017 gewann der aus Israel stammende Nadav Lipszyc das Battle of Malta.

Nach seinem Triumph sagte Lipszyc, gerade um 200.000€ reicher folgendes „Am Ende dachte ich, dass Daniel Negreanu von meinem Körper Besitz ergriffen und für mich gespielt hat. Kaum zu glauben, dass das hier meine eigene Performance war.

Ich habe vor allem nach Instinkt gespielt, ich lese keine Bücher über Poker. Ich studiere nicht.“ und anschließend „Wenn ich online spiele, geht es normalerweise um zwei Euro oder so. Ich kam hierher und hatte nicht mal Geld, um mir Frühstück zu leisten. Das hier war mein erstes Live-Event, wenn man von dem gewonnenen Satellite absieht. Ich wusste nie, dass ich gut war.“

Yaron Borenstein, der zweiter wurde, gewann übrigens 132.000€.

Lipszyc ist also ein gutes Beispiel dafür, dass es sich jeder einmal trauen sollte, schließlich kann man das Turnier auch mit einem schönen Urlaub auf der Insel verbinden.

Als fixe Teilnehmer stehen die 888Poker Botschafter Sofia Lovgren und Ana Marquez fest. Im letzten Jahr waren unter anderem bekannte Poker Spieler wie: Patrick Anton, Boris Becker, Fabrice Soulier, Fernando Pons, Espen Uhlen Jorstad, Anthony Garnder und der ehemalige Champions League Sieger John Arne Riise. Im Jahr 2013 konnte sogar der Deutsche Louis Cartarius das Battle of Malta für sich entscheiden. Das Preisgeld betrug 68.000€ für ihn!

Nun zählts also! Noch knapp ein Monat bis zum Start! Allen Teilnehmern wünschen wir viel Glück!

 

Battle of Malta Poker Turnier
4 (80%) 2 votes

Comments are closed.